HomeProgramm

Programm

SwissFundraisingDay vom 9. Oktober 2020

Fundraising nach der Krise: Gestärkt in die Zukunft

08h15 – 09h00 Eintreffen der Teilnehmenden
08h30 – 09h00 Treffen «Newbies» und MentorInnen
09h00 – 09h15 Begrüssung
Präsidentin Swissfundraising
09h15 – 10h15 KEY NOTE I / Moving forward: Turbulente Zeiten als Impulsgeber fürs Fundraising
Günther Lutschinger, Geschäftsführer Fundraising Verband Austria
10h15 – 10h30 Raumwechsel inkl. kurze Pause
10h30 – 11h45 Roundtables / Workshops / Präsentationen

1) Remote Session – Building Donor Loyalty: The lessons from 25 years of professional testing and research / Presentation
Adrian Sargeant, Co-Founder und Co-Director Institute for Sustainable Philanthropy (angefragt)

2) Mehr Mut und weniger Schlagworte – was bedeutet Leadership im Fundraising? / Workshop
Sibylle Spengler, Präsidentin Swissfundraising, und Dominik Knieriemen, Campaigner bei «Landwirtschaft mit Zukunft»

3) Best Practice im Nachlassmarketing: Welche etablierten und innovativen Instrumente setzen Schweizer NGO ein? – Exklusive Resultate einer gross angelegten Umfrage unter über 120 Schweizer NGOs / Referat
Nicolas Gehrig und Jürg Wachter, deinadieu.ch

4) Database und Fundraising richtig kombiniert – der erfolgversprechende Weg zu den Spender*innen / Workshop
Andreas Berg, NGO-Berater und Autor von «Database + Fundraising»

5) Der Spendenmarkt Schweiz vor, während und nach Corone – Erkenntnisse fürs Fundraising der Zukunft / Roundtable
Remo Gubler Strassmann, Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH, Dorothea Bergler, Schweizerisches Rotes Kreuz, Ruth Wagner, onemarketing und Autorin «Spendenmarkt 2019», und Roger Tinner, Swissfundraising

6) Stiftungsfundraising: Beziehungspflege als Erfolgsfaktor / Collecte de fonds auprès des fondations : la gestion des relations comme facteur de succès (Vormittag in Deutsch / Nachmittag in Französisch) / Roundtable

Franziska Juch, Swissfoundations (DE), Aline Freiburghaus, Swissfoundations (FR), N.N., Alice Hengevoss (CEPS), Marc-André Pradervand (Moderation)

7) Partenariats entreprise: comment gérer ses relations entreprises en période de crise? / atelier
N.N.

11h45 – 13h15 MITTAGSPAUSE, Kurztreffen «Newbies»
13h15 – 14h30 Roundtables / Workshops / Präsentationen (zweite Runde, Themen vgl. Vormittag)
14h30 – 14h45

14h45 – 15h30

Raumwechsel
Award-nominierte Kampagnen als Best Practice-Beispiele  / Abstimmung zu Award
15h30 – 16h00 Pause
16h00 – 16h45 KEY NOTE II / Digitalisierung als krisenfeste Strategie für NPO
Sabine Wagner-Schäfer, Head of Digital Fundraising, AZ fundraising services
16h45 – 17h15 Preisverleihung des Swissfundraising Award
17h15 Apéro riche

Die Tagung wird von Felizitas Dunekamp moderiert. Alle Inhalte im Plenum werden Simultan übersetzt.

Swissfundraising ist optimistisch, den SwissFundraisingDay am 9. Oktober durchführen zu können, und setzt alles daran, die dann gültigen Schutzmassnahmen einzuhalten. Den Teilnehmenden werden vor Ort Masken zur Verfügung gestellt.

Vergangene SwissFundraisingDays

Programm SwissFundraisingDay vom 20. Juni 2019

Programm SwissFundraisingDay vom 21. Juni 2018

Programm SwissFundraisingDay vom 15. Juni 2017

Programm SwissFundraisingDay vom 23. Juni 2016

Programm SwissFundraisingDay vom 25. Juni 2015

Programm SwissFundraisingDay vom 05. Juni 2014

Programm SwissFundraisingDay vom 07. Juni 2013

Programm SwissFundraisingDay vom 08. Juni 2012

Programm SwissFundraisingDay vom 17. Juni 2011

Programm SwissFundraisingDay vom 18. Juni 2010

Programm SwissFundraisingDay vom 26. Juni 2009